Kiel/Schwerin/Hamburg, 24.11.2017. Die gesetzlichen Krankenkassen/-verbände in Schleswig-Holstein stärken die gesundheitsbezogene Selbsthilfe in diesem Jahr mit einem neuerlichen Rekordbetrag von gut 2,6 Millionen Euro. Fast die Hälfte kommt den Selbsthilfegruppen, den Landesorgani [ ...mehr ]  08.01.2018

Der pro gesetzlich Versicherten zur Verfügung stehende Betrag für die Selbsthilfe in Schleswig-Holstein wurde in diesem Jahr deutlich angehoben. Von 1,5 Mio. Euro im Jahr 2015 auf aktuell rund 2,5 Mio. Euro. Somit steht in diesem Jahr in Schleswig-Holstein ein um 64 Prozent höherer [ ...mehr ]  27.10.2016

Die Krankenkassen und ihre Verbände unterstützen die gesundheitsbezogene Selbsthilfe in Schleswig-Holstein in diesem Jahr mit knapp 740.000 Euro als kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung. Von diesen Pauschalmitteln gehen gut 310.000 Euro an die 14 Selbsthilfekontak [ ...mehr ]  11.06.2015

Mit dem Nachweis über die Mittelverwendung bestätigt der Fördermittelempfänger, dass die Fördermittel ausschließlich für gesundheitsbezogene Selbsthilfe verwendet wurden. Im Rahmen der Pauschalförderung ist es nicht erforderlich zum Verwendungs [ ...mehr ]  30.10.2014

Zur Entlastung der federführenden Krankenkasse bzw. des federführenden Krankenkassenverbandes werden ab 2014 zwei Federführer die Förderanträge bearbeiten. Die Federführung für die Vergabe der Selbsthilfefördergelder für die regionalen Selbsthilfegru [ ...mehr ]  30.10.2013

Unter dem Button "Informationen" - "Übersicht zur Projektförderung 2013 durch die Krankenkassen", finden Sie ein aktuelle Übersicht der Krankenkassen, die 2013 Projekte von Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen unterstützen werden.  [ ...mehr ]  07.12.2012

Die Federführung für die Vergabe der Selbsthilfefördergelder wird ab 2013 von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau  Schulstrasse 29 in 24143 Kiel durchgeführt. Diese Krankenkasse ändert zum 01.01.2013 ihren Namen. Bis zum Jahresende [ ...mehr ]  22.10.2012

Ab sofort stehen die Förderübersichten der Kontaktstellen, der Selbsthilfelandesverbände und -organisationen sowie der regionalen Selbsthilfegruppen für das Jahr 2011 zur Verfügung. Sie können unter dem Button "Fördervolumen" auf dieser Homepage abgerufen werden.[ ...mehr ]  19.01.2012

Die Selbsthilfeförderanträge für 2012 sind neu eingestellt worden. Darüber hinaus ändert sich in 2012 die federführende Krankenkasse. Die Kontaktdaten sind auf dieser Homepage unter dem Button "Adressen" zu finden.[ ...mehr ]  22.11.2011

Es wurden 421 Anträge von Selbsthilfegruppen, 29 Anträge von Selbsthilfeorganisationen und 14 Anträge von Selbsthilfekontaktstellen mit Förderungen entschieden. Die Zahlungen wurden an die Antragsteller im März 2011 geleistet.   Damit stehen ca. 631.000 EUR der Selbst [ ...mehr ]  22.06.2011

Die ARGE Selbsthilfeförderung Schleswig-Holstein schließt das Förderverfahren 2009
Die gesetzlichen Krankenkassen in Schleswig-Holstein unterstützten die Selbsthilfe im nördlichsten Bundesland in diesem Jahr mit insgesamt rund 1,37 Mio. Euro. Davon fließen 610.000 Euro in die kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung, die restlichen Fördermit [ ...mehr ]  10.11.2009

  Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfeförderung in Schleswig-Holstein Kiel, 11. November 2008 Gemeinsame Presse-InformationSelbsthilfe-Förderung für 2009 rechtzeitig beantragenAktuelle Antragsformulare jetzt auch online abrufenKiel. Selbsthilfegruppen, -organisationen und Kontaktstell [ ...mehr ]  26.11.2008

Selbsthilfeförderung in Schleswig-Holstein wird neu organisiert
Die Selbsthilfeförderung in Schleswig-Holstein wird ab dem 1. Januar 2008 neu organisiert. Künftig wirken die Selbsthilfegruppen, Landes-organisationen und Kontaktstellen bei der Vergabe der Fördermittel beratend mit. Außerdem werden das Antragsverfahren vereinfacht und die F&ou [ ...mehr ]  25.04.2008

ARGE Selbsthilfeförderung hat die ersten Gelder ausgezahlt
Die Krankenkassen in Schleswig-Holstein unterstützen die Selbsthilfearbeit im Land in diesem Jahr mit insgesamt rund 1,35 Millionen Euro - so viel wie nie zuvor.  Das teilte heute die Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfeförderung Schleswig-Holstein (ARGE Selbsthilfeförderung S-H) mit, [ ...mehr ]  25.04.2008